Hanf kaufen in Frankfurt

Legal Hanf kaufen |  Frankfurt … Schon im 12. Jahrhundert setzte Hildegard von Bingen Hanf als Medizinpflanze ein. Auch im alten Ägypten wurde Cannabis verordnet. Nun soll in Deutschland medizinischer Hanf schwerstkranken Patienten deren oft unerträgliche Schmerzen und Appetitlosigkeit nehmen – auf Rezept.Hanf kaufen Frankfurt
Soll Cannabis legalisiert werden ?

Fakt ist … die bisherige Politik ist gescheitert. Der Konsum ist nicht eingedämmt worden. Es ist völlig unkompliziert, sich Cannabis zu kaufen. Polizei und Staatsanwaltschaft müssen viel Zeit für sinnlose Verfahren aufwenden, die in der Regel routinemäßig eingestellt werden. An vielen Geschäften, die heute mit Cannabis auf dem Schwarzmarkt gemacht werden, verdient die organisierte Kriminalität – gerade weil sie illegal sind. Diese Geldquelle könnte man austrocknen. Außerdem lässt sich auf einem legalen Markt viel besser verhindern, dass verunreinigte Produkte verkauft werden.

Haschisch ist keine Einstiegsdroge !

Die Einstiegsdrogentheorie ist eine der schwachsinnigsten und zugleich hartnäckigsten Prohibitionslügen, die je erfunden wurden. Es ist medizinisch und physiologisch absolut nicht möglich, dass man durch die Einnahme von Substanz X abhängig von Substanz Y werden könnte.

Gefällt mir                    Videos                    Magazin lesen                   Bios Logos

Hanf Kaufen in FrankfurtHanf-Frankfurt-Cannabis

Hanf Kaufen in Hamburg

Legal Hanf kaufen |  Hamburg … Cannabis ist im Griechischen und Lateinischen das Wort für Hanf. Die Bezeichnung Cannabis ist heutzutage im wissenschaftlichen Sprachgebrauch zum Fachterminus für denjenigen Hanf geworden, der psychotrope Substanzen enthält. Gemeint ist THC-haltiger Hanf. THC ist die Abkürzung für Tetra-hydro-cannabinol, die chemische Bezeichnung für den berauschenden Wirkstoff des Hanfs. Zwei Hanf-Arten besitzen ausreichend hohen THC-Gehalt, um aus ihnen Rauschmittel zu gewinnen: „Cannabis sativa“ und „Cannabis indica“. In Deutschland ist seit 1996 nur der Anbau von Hanf erlaubt, dessen THC-Gehalt unter 0,3 Prozent liegt. Laut Betäubungsmittelgesetz ist es verboten, mit aus Cannabis gewonnen Rauschsubstanzen zu handeln oder diese zu besitzen.

Hanf als Medizin: Ein praxisorientierter Ratgeber

Die Bezeichnung Marihuana stammt vom mexikanischen Wort „maraguanquo“ ab, zu deutsch: „berauschende Pflanze“. Mit Marihuana werden die getrockneten und zerkleinerten Blüten der weiblichen Hanfpflanze bezeichnet, die wesentlich THC-haltiger sind als männliche Blüten. Hauptsächlich wird Marihuana als Tabakbeimischung geraucht, es kann aber auch in Tees oder Kakao gelöst, oder in Kekse eingebacken konsumiert werden.


Ratgeber Gesundheit | Das Salz-Zucker-Fett-Komplott


Ursprünglich kommt das Wort „Haschisch“ aus dem Arabischen und bedeutet „Kraut“. Auch Haschisch kann geraucht oder gegessen werden. Mit Haschisch bezeichnet man das durch Drüsen der weiblichen Hanfpflanzen abgesonderte, klebrige Cannabisharz. Um die Rausch-Substanz besser lager- und transportierbar zu machen, wird Haschisch in Platten gepresst. Besonders in den heißen Regionen der Erde lässt sich aufgrund der verstärkten Harzabsonderungen Haschisch leicht gewinnen.

Gefällt mir                    Videos                    Magazin lesen                   Bios Logos

Hanf Kaufen in Hamburg

 Hanf  Hamburg Cannabis

Hanf kaufen in München

Legal Hanf kaufen |  München … Die Hanfpflanze erlebt seit einigen Jahren eine Renaissance. In den vergangenen Jahren wurden wichtige neue wissenschaftliche Erkenntnisse über ihren medizinischen Nutzen gewonnen. Seit kurzem darf der Cannabiswirkstoff Dronabinol (THC) auch ärztlich verschrieben werden; demnächst soll ein Cannabisextrakt zur Verfügung stehen. Auch im öffentlichen Bewusstsein und in der Haltung von Politik und Justiz zeigt sich eine zunehmende Öffnung hin zur Akzeptanz von Cannabis zu medizinischen Zwecken.

Hanf als Medizin: Ein praxisorientierter Ratgeber


Cannabis und Cannabisprodukte lassen sich oft erfolgreich bei schweren Erkrankungen und ihren schwer behandelbaren Begleiterscheinungen einsetzen. Anwendungsgebiete sind heute vor allem chronische Schmerzen, chronische Entzündungen, neurologische Erkrankungen wie multiple Sklerose und Querschnittslähmung, Appetitlosigkeit und Abmagerung bei Aids und Krebs, Hemmung der Übelkeit bei Krebs-Chemotherapie, Aids und Hepatitis. Zahlreiche Patienten erleben Cannabis als das beste Medikament, das sie je versucht haben und das zudem völlig nebenwirkungsfrei ist.

Gefällt mir                    Videos                    Magazin lesen                   Bios Logos

Hanf Kaufen in München

Hanf München Cannabis

Hanf kaufen in Berlin

Legal Hanf kaufen |  Berlin … Nach Linkspartei und Grünen fordert nun auch die FDP die Legalisierung von Cannabis. Zum Abschluss ihres Parteitags in Berlin stimmten die Liberalen mit knapp 62 Prozent für einen entsprechenden Antrag. Der sieht die Legalisierung jedoch unter strikten Auflagen vor. Die Droge solle künftig als „Genussmittel“ in ausgewählten Geschäften mit Lizenz an Erwachsene verkauft werden können, forderte die Partei.Hanf kaufen Berlin
Die FDP argumentiert, eine staatlich kontrollierte Freigabe könnte dem Schwarzmarkt den Boden entziehen. Cannabis sollte dann wie Zigaretten besteuert werden. Mit den zusätzlichen Einnahmen von bis zu einer Milliarde Euro sowie dem eingesparten Geld bei Justiz und Polizei sollten Maßnahmen für den Jugendschutz und die Drogenprävention bezahlt werden.

Gefällt mir                    Videos                    Magazin lesen                   Bios Logos

Hanf Kaufen in Berlin

Hanf kaufen in Leipzig

Legal Hanf kaufen |  Leipzig … Freien Zugang für Patienten zu Cannabis erleichtern. Genau dafür haben sich 90 Prozent der Befragten in einer repräsentativen Infratest-Umfrage für den SPIEGEL ausgesprochen.


Für deutsche Patienten ist es bislang schwierig bis unmöglich, auf legalem Weg an Marihuana heranzukommen, im Gegensatz zu den USA … da machen inzwischen sogar Millionen Gebrauch von „medizinischem Cannabis“, das hilfreich sein kann unter anderem für Krebs- und Schmerzpatienten und Menschen mit Multipler Sklerose. In Deutschland wurden bisher nur 449 Kranken eine Erlaubnis zum Bezug von medizinischen Hanf aus der Apotheke erteilt.

Gefällt mir                    Videos                    Magazin lesen                   Bios Logos

Hanf Kaufen in Leipzig

Hanf kaufen München

Hanf kaufen in Dresden

Legal Hanf kaufen |  Dresden … Über 66 bekannte Substanzen sind in Cannabis enthalten. Diese nennen Wissenschaftler Cannabinoide. Der wichtigste und auch berauschende Stoff ist Tetrahydrocannabinol (THC). Er sorgt für euphorisierende und benebelnde Zustände. Eine weitere Substanz ist Cannabidiol (CBD). Dieser gilt als sogenannter Gegenspieler und wirkt antipsychotisch. Cannabis wirkt im menschlichen Organismus, weil das Gehirn Substanzen produziert, dass den Cannabis-Stoffen sehr ähnlich ist.Hanf kaufen Dresden
 Superfood Hanf

Als Superfood wird vor allem Nutzhanf verwendet. Dabei handelt es sich um eine Hanfsorte, die keine berauschenden Wirkstoffe wie THC (Tetrahydrocannabinol) enthält. Die so genannten Hanfnüsschen sind eine hochwertige Quelle für verdauliche Eiweiße (bereits drei Esslöffel Hanfsamen enthalten 11 Gramm Eiweiß) und essenzielle Fettsäuren. Sie enthalten besonders viele Antioxidantien sowie Vitamin-E und wertvolle B-Vitamine. Vor allem für Vitamin B2 (Riboflavin) ist Hanf eine ausgezeichnete Quelle.

Die hohe Nährstoffdichte der Hanfsamen stärkt die körpereigene Immunaktivität, senkt einen hohen Blutdruck, sorgt mit Hilfe der Omega-Fettsäuren für ein besseres Gedächtnis, steigert die körperliche und geistige Energie und fördert mit einer Vielzahl an Ballaststoffen und dem Chlorophyll die Verdauung.

Drei Esslöffel Hanfsamen liefern bereits reichlich essenzielle Mineralien und decken bis zu 50 Prozent des täglichen Bedarfs an Magnesium und Phosphor, 25 Prozent an Zink und 15 Prozent an Eisen.

Gefällt mir                    Videos                    Magazin lesen                   Bios Logos

Hanf Kaufen in Dresden

Hanf-Kaufen-Cannabis